Skip to main content

Fachkräftemangel in Deutschland - mehr Chancen als Risiken!

Fachkräftemangel in Deutschland

Mangel an Fachkräften und Mangel an Arbeitskräften

Seit fast einem Jahrzehnt wird in Deutschland kontrovers darüber diskutiert, ob bzw. inwieweit es einen Fachkräftemangel gibt - oder nicht.

Zeigten frühere Studien hierzu ein indifferentes Bild:[1]

  • Keinen flächendeckenden Fachkräftemangel
  • Nicht nur berufsbedingter Fachmangel, sondern auch regionaler
  • Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung fehlen
  • Spezialisten mit Meister oder Bachelorabschluss und Experten fehlen in bestimmten Berufsgruppen
  • größte Beschäftigungspotenzial zur Fachkräftesicherung sind Frauen

[1] Vgl.: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/fachkraeftesicherung.html

Aktuelle Studien zeigen mittlerweile jedoch für den deutschen Arbeitsmarkt und seine Entwicklung ein anderes bzw. klareres Bild:

  • Fachkräftemagel ist bundesweit spürbar und erreicht eine neue Rekordhöhe
  • Zahlreiche Branchen sind besonders betroffen, wie Dienstleister, It-Berufe etc.

[2] Vgl.: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/fachkraeftesicherung.html 

Fachkräftemangel in Deutschland und ausgewählten Branchen

Aktuelle Entwicklungen und Fakten zum Thema "Fachkräftemangel":

  • die Löhne – ein Indikator für Knappheiten auf dem Markt – sind bei den Fachkräften in den letzten Jahren kaum gestiegen[2]
  • Anzeigeninserate häufig doppelt (Arbeitgeber + Personalagenturen)
  • Zyklen bei Fachkräften und Bedarf[3]
    • Bedarf wird festgestellt und Stellen werden besetzt
    • Bedarf ist gesättigt oder Erwartungen zu hoch
    • Fachkräfte reduzieren Weiterbildungen in den Bereichen
  • Einig sind sich fast alle Experten, dass Unternehmen stärker auf den Sachverstand älterer Ingenieure zurückgreifen könnten[4]
  • Zehntausende hochqualifizierte Einwanderer fristen hier bereits ein Dasein als Niedriglöhner, weil ihre Abschlüsse nicht anerkannt werden.[5]

[2] Vgl. https://www.ifo.de/pressemitteilung/2022-08-02/fachkraeftemangel-steigt-auf-allzeithoch">https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/fachkraeftesicherung.html 
[3] https://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.363686.de/10-46-1.pdf
[4] https://www.spiegel.de/karriere/warum-der-mangel-an-ingenieuren-ein-mythos-ist-a-821166.html
[5] https://www.spiegel.de/karriere/warum-der-mangel-an-ingenieuren-ein-mythos-ist-a-821166.html
[6] https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/zuwanderungspolitik-die-illusion-des-fachkraeftemangels-11027165.html

Maßnahmen gegen der Fachkräftemangel - Beispiel Online-Handel

Ihr Kontakt zu uns

Bild vom Managementberater und Generationenexperte Ralf Overbeck

Ralf Overbeck

Management- und Generationenexperte, Coach und Hochschuldozent

Generationenmix erfolgreich führen, Generationenkonflikte lösen in NRW und deutschlandweit